Vivobarefoot Sneaker

Vivobarefoot Sneakers – „Besser für Sie – Besser für die Umwelt“

Im Jahr 2003 wurde das Label Vivobarefoot von einigen Pionieren der Barfußbewegung gegeründet. Das Label machte sich die Fertigung von minimalistischen Schuhen, mit patentierten, extrem dünnen Pannen-sicheren Sohlen zur Aufgabe. Sie sollten maximales, sensorisches Feedback, sowie maximalen Schutz bieten. Dies wurde durch die Erkenntnis angetrieben, dass 70% des Gehirns, Informationen für die Bewegung von den Nerven auf den Fußsohlen übertragen. Je mehr man den Boden spürt, desto größer ist das Verständnis für ihre Umgebung und die natürliche Bewegung.

In den Jahren 2010 und 2012 fand die American Academy of Physical Medicine and Rehabilitation an der Harvard University heraus, das ein Barfuß laufen, Verletzungen reduziert. Zudem behält der Körper so seine Energie und verbessert die Technik. So wuchs schnell die Nachfrage nach der barfuß-Gesundheit und die Verkaufszahlen der Vivobarefoot Sneakers. Die neue Kollektion verfügt über die umfassendste Reihe von minimalistischen Schuhen auf dem Markt. Der Unterschied der Vivobarefoot Sneakers liegt in der Sohle. Das Label macht eine Reihe von Konstruktionen, speziell für die unterschiedlichen Elemente, Gelände und Aktivitäten. Vom Hochleistungs-Off-Road und Trail Running-Schuhen zu Lifestyle-Lösungen für die ganze Familie.

Vivobarefoot Sneakers werden unter nachhaltiger Verwendung von recycelten, lokal bezogenen Materialien, in Kombination mit effizienten und umweltfreundlichen Produktionstechniken, in ethischen Fabriken produziert.

Nach oben scrollen