Vans x Hermès Sneakers – Skate meets Haute Couture

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...


Mit der steigenden Zahl an Kooperationen, die wir im Laufe der Jahre gesehen haben, ist ziemlich schwer einen Überblick zu bekommen. Dabei hat man den Anschein, dass es mittlerweile mehr Masse statt Klasse gibt. So unternimmt man große Anstrengungen, um die besten Kooperation herauszufinden. Allerdings gibt es verlockende Zusammenarbeiten. Vor allem Designer und Modehäuser, die zuvor mehr Wert auf ihr Image gelegt haben, als auf innovative Styles, haben in den letzten fünf Jahren viel dazugelernt. Die erfolgreichsten Zusammenarbeiten waren dabei Louis Vuitton x Kanye West, Puma by Alexander McQueen, sowie MCM by Michalsky. Die Liste scheint endlos.

Hermès und Vans – eine passende Mixtur?

Uns begeisterte die Kollaborationen von Vans und Hermes Team. Dabei wissen die meisten, dass Vans vor allem bei jungen Trägern und Skatern beliebt ist. Hermès ist eher die Marke für betuchte Damen, die sich eine Tasche jenseits der 10.000 Euro sichern möchten. So überraschten uns diese handgefertigten und maßgeschneiderten Vans, die tatsächlich von Design-Liebhaber Robert Verdi gemacht wurden. Der Look entspringt der persönlichen Hermès Schal Kollektion.

So wurde der Preis dieser Vans Hermès Sneakers gleich auf ca. 400 Dollar angesetzt. Dieser Preis ist für Vans sehr teuer, aber für Hermès verhältnismäßig günstig. So versteht sich diese Linie als perfekter Kompromiss aus beiden Welten. Dabei muss man entscheiden, ob man die Modelle trägt oder sie als Sammlerstücke aufbewahrt. Leider stammt die Linie aus dem letzten Jahr. So sind die Sneakers nur noch bei Ebay erhältlich.

Vielleicht sehen wir ja bald eine Chanel x Converse Zusammenarbeit?

Nach oben scrollen