Sneaker Trends 2012

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Jedes Jahr kommen neue Sneaker-Styles auf den Markt. So haben auch wir uns für den Sommer 2012 die neuesten Designs eingeholt. Wir können eines sagen: der kommende Sommer wird auf jeden Fall bunt. Designer-Labels wie Dsquared² präsentieren sich gewohnt vielseitig. Bei den Schuhmodellen dominieren vor allem knallige Farben, die einen heißen Sommer beschwören. Es kann also interessant werden.

www.yoox.de

Letzte Woche haben wir uns mit unserem Partner-Shop Yoox.de zusammengesetzt und die aktuellen Trends besprochen. Dabei waren sich alle einig, dass sehr viele Designer immer mehr auf High Tops setzen. Einige Vertreter wie Roberto Cavalli, die eigentlich für eine klassische Linie bekannt sind, setzen auf die angesagten Sneaker-Modelle.

 

Was sind die Highlights der Sommerkollektionen 2012?

Kris van Assche ist schon seit ein paar Jahren für seine großartigen Sneaker-Kreationen bekannt. Der belgische Designer ist vom selben Schlag wie die anderen jungen Design-Talente Dirk Bikkembergs, Rick Owens und Ann Demeulemeester. Die Sneakers gestalten sich auch dieses Jahr wieder besonders hochgeschlossen. Diesen Style sind wir schon gewohnt. Vor allem die Kris van Assche Laced Zip Sneakers feierten in den letzten beiden Jahren große Beliebtheit. Yoox präsentiert zum ersten Mal eine riesige Auswahl an Kris van Assche Sneakers. Das besondere an den Modellen des Belgiers sind die besonderen Formen. Die Zunge ist bei vielen Modellen nicht einfach nur ein loses Element, das durch die Schnürsenkel gehalten wird – vielmehr wird sie in den gesamten Schuh integriert, sodass ein harmonisches Gesamtbild entsteht. Man könnte meinen, diese Schuhe seien aus „einem Guss“. Optisch und vor allem qualitativ, können sich diese Sneakers mit Yves Saint Laurent Sneakers messen.

DSquared Sneakers 2012

Auch die aktuellen Dsquared Sneakers bieten wieder einiges: coole Farben, aufregende Formen und abgefahrene Details. Man könnte meinen, die Caten-Brüder aus Kanada sind gewillt, jedes Jahr einen krasseren Style auf die Laufstege zu bringen. Natürlich dominieren auch hier die High Tops, welche aber im Vergleich zum Vorjahr farbenfroher sind. Zudem arbeiten die Designer mit Klettverschlüssen, die an den Modellen stilsicher angebracht wurden. Manche Sneakers werden sogar nur mit Klett verschlossen. Hier erwarten euch vor allem grandiose Kombinationen aus verschiedenen Stilrichtungen. Oft werde Elemente wie Biker-Style und College-Look miteinander verbunden.

Welche Designer haben 2012 mit ihren Trends Aufstiegspotenzial?

Auch die anderen Labels präsentieren wieder spannende Stile. Hier noch ein paar Geheimtipps, mit denen ihr dieses Jahr auf jeden Fall punkten könnt. Die Marke Gienchi – richtig gehört „Gienchi“, nicht Givenchy – präsentiert Chucks im Vintage-Look, in Kombination mit grellen Farben. Einige Modelle werden sogar rundum mit Nieten besetzt. Auch Raf Simons ist wieder vorn mit dabei, und weiß was es heißt, Trends zu setzen. Die High-Tops seiner neuen Kollektion gestalten sich erneut abgefahren. Gehärtetes Leder und verstärkte Sohlen sorgen für den nötigen Komfort.

Wer es sehr individuell haben möchte und Exklusivität nach außen hin verstärkt zeigen mag, sollte sich die MCM Michalsky Sneakers „Urban Nomad“ ansehen. Hierbei handelt es sich um die Korporation zwischen dem 1976 in München gegründeten Modelabel MCM und dem deutschen Design-Guru Michael Michalsky. Diese angesagten High Tops kommen im Laufe des Jahres auf jeden Fall noch in verschiedenen Farben in die Shops. Neben dem Urban Nomad blau und dem roten Modell ist auch der Michalsky MCM Urban Nomad grün vorgesehen. Wer es speziell möchte, kann sich den Sneaker auch im Cognac-farbenen Ton sichern.

Wir von AllSneakers lassen euch nicht im Stich und begleiten euch durch den Trendsommer 2012. Viel Spaß beim shoppen.

Suchanfragen:

  • mcm sneaker
  • angesagte sneaker 2012
  • sneaker trends 2012
  • sneaker trends 2012 männer
  • trend sneaker 2012
Nach oben scrollen