DKNY Sneaker Damen

Dio Niso Sneaker für Damen:


 
DKNY ist das Label, welches von Donna Karan gegründet wurde. Kaum ein Label ist bekannter für seine Stadtzugehörigkeit wie DKNY. Das Label ist fest mit der Street-Culture und dem Style der Stadtteile von New York verbunden. Auch die DKNY Sneakers für Damen sind im tylischen Manhattan-Look. Donna Karan wuchs in New York auf, wo sie Modedesign an der Parsons School of Design studierte. Danach assistierte sie eine Zeit lang bei Anne Klein, bis sie sich letztlich entschied, ihr Modelabel zusammen mit ihrem Ehemann zu gründen.

DKNY Sneakers haben einen einmaligen Look. Sie sind eine gelungene Kombination aus Street-Style und moderner Sportlichkeit. Manche von ihnen sind dem Nike Air Max sehr ähnlich. Der „sport meets couture“ ist ein moderner Trend, der vor allem in Großstädten wie New York sehr oft zu sehen ist. Schau dir am besten gleich alle DKNY Sneakers für Damen auf dieser Seite an.

Das Label gehört heute zu den beliebtesten überhaupt. Dabei ist die Marke fest mit der Großstadt New York verwurzelt. Aus diesem Grund kann man das Modelabel mit Michalsky vergleichen. Das Designer-Label ist fest mit Deutschlands Hauptstadt Berlin vernunden. Auch Donna Karan stammt aus der amerikanischen Weltmetropole an der Ostküste. In jungen Jahren arbeitete sie nach dem Studium an der Parsons School of Design eine Zeit lang bei der Designerin Anne Klein. Dort sammelte sie Erfahrungen, um später mit ihrem Mann das Unternehmen DKNY zu gründen. Heute gehört DKNY zum Konzern LVMH. Der Jahresumsatz liegt dabei über einer Milliarde Euro. Besonders stilvoll sind die aktuellen DKNY Sneakers für Damen. Für Herren gibt es sie momentan noch nicht. Sie überzeugen durch ein sportliches Design, was mit urbanen Essenzen kombiniert wird. Mit den DKNY Sneakers trägt man nicht nur in New York einen angesagten Look.

Nach oben scrollen