Christian Louboutin x Swizz Beatz: Teil 3

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Der Einfluss aktueller Modeströmungen auf Swizzy war vor allem in den letzten Jahren mehr als deutlich: vom typischen HipHop-Kid entwickelte sich der Produzent zu einer echten männlichen Fashionista, die vom Military Look über den Denim-Hype kaum einen Trend der letzten Jahre ausließ. Vor allem der Nieten-Look hatte es ihm angetan. Immer wieder wurde Swizz Beatz mit den „studded“ Leder- oder Jeansjacken gesichtet. Das Sortiment eines Christian Louboutin passt da natürlich perfekt ins Bild: Die einerseits jugendlich designten Sneakers, angelehnt an den klassischen Look der Air Force One High Tops, passen perfekt in das HipHop-Bild eines Swizz Beatz; die zahlreichen Nieten auf den Schuhen andererseits verpassen den nötigen Schuss vom Trend-Feeling, dass der Produzent zuletzt so stark an den Tag legte.

Das Ergebnis ist war wider Erwarten keine Zusammenarbeit im Sinne eines gemeinsamen Sneakers, sondern vielmehr eine starke Style-Beeinflussung eines Mannes, der sich vom allgegenwärtigen Street-Style gelangweilt sah. Insofern ist die Verbindung zwischen Louboutin und Swizz Beatz sinnbildlich für so viele Künstler aus dem HipHop-Bereich, die sich modetechnisch endlich neu orientieren wollen und ihre neuen Fashion-Ikonen in europäischen Edel-Designern finden. Nun, wenn es große Inspirationen nach sich zieht, sei es ihnen gegönnt. Nichtsdestotrotz kann da auch gerne noch mehr kommen. Denn ganz ehrlich – wen würde es nicht interessieren, wie ein gemeinsamer Schuh von Swizz Beatz und Christian Louboutin aussehen würde?

Nach oben scrollen