Adam Smith Sneakers von Adidas – die vergessene Legende: Teil 3

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Dies sollte keine Fehlentscheidung sein – Stan Smiths wurden innerhalb kurzer Zeit zu gefeierten Exemplaren, und zwar gerade wegen ihres schlichten Looks. Als absolute Klassiker-Farbkombo gilt bis heute weiß-grün. Zwar sind mittlerweile auch Smiths in diversen anderen Farben erschienen, doch wahre Kenner lassen an diesen oftmals kein gutes Haar. Wu Tang Clan-Rapper Method Man gab vor einigen Jahren in einem Interview zu Protokoll ausschließlich weiß-grüne Stan Smiths zu tragen und Kids mit neumodischen andersfarbigen Modellen zu verabscheuen – der Mann muss schließlich wissen, wovon er redet.

Obwohl Adidas alleine bis 2005 laut eigenen Aussage mehr als 40 Millionen Paar des Klassikers verkaufen konnte, taucht der Stan Smith vergleichsweise selten in den Klassiker-Listen der Blogger auf. Das mag vielleicht daran liegen, dass er – gerade in Europa – nicht den Comeback-Hype der hauseigenen Konkurrenz der Superstars erfahren hat. Woran das wiederum liegt, darüber kann man bloß spekulieren. Nichtsdestotrotz, dem unvergleichlichem Style der Stan Smiths tut das alles keinen Abbruch. Ganz im Gegenteil, man könnte den „Untergrund-Klassiker-Faktor“ eigentlich zu seinem Vorteil nutzen und sich viel geiler als all die anderen mit ihren Superstars fühlen. Kenner wissen eben Bescheid. Und tragen die Smiths stolz. In weiß-grün natürlich. You better believe!

Nach oben scrollen